Ausbildung

Blick auf die Zukunft Nachwuchs fördern

Die Ausbildung zur/zum Steuerfachangestellten dauert in der Regel drei Jahre. Sie gliedert sich in einen theoretischen Teil, der in den Be­rufs­fach­schu­len wöchentlich absolviert wird und den praktischen Teil in den Kanzleien.

Nach der dreijährigen Berufsausbildung sind Steu­er­fachan­ge­stell­te überwiegend in den Kanz­lei­en der Steu­erberater oder Wirtschaftsprüfer tätig. Ihr Auf­gabengebiet erstreckt sich über den klas­si­schen Dienst­leis­tun­gen, wie die Erstellung der laufenden Fi­nanz­buchführun­gen, Lohn­buch­hal­tun­gen, etc. bis zu den beratenden Tätigkeiten, wie z. B. Er­stel­len von Jahres­abschlüssen und Steu­erer­klärun­gen.

Wir bilden regelmäßig zur/zum Steu­er­fachan­ge­stell­ten aus. Zur Zeit sind unsere Aus­bil­dungs­plätze allerdings vergeben.

Senden Sie uns eine E-Mail